SUP

Düren

Inhalte teilen:

Beim Stand Up Paddling – kurz “SUP” – kommt jeder auf seine Kosten, denn es lässt sich als physisch anspruchsvolles Crossover-Training ebenso betreiben, wie als entspannte Ausflugsmöglichkeit, beeindruckende Naturerlebnisse inklusive.

Durch die aufrechte Position auf dem SUP hat man eine besonders gute Aussicht und ganz nebenbei werden sowohl die Arme und Beine als auch der Rumpf trainiert. SUP ist damit ein hervorragendes Ganzkörpertraining. Ob Groß oder Klein, Enkel, Eltern und Großeltern – die ganze Familie kann mit SUP-Boards eine tolle Zeit auf dem Wasser verbringen.


Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    April bis Oktober:

    Montag bis Freitag ab 14 Uhr

    Sonn- und Feiertags ab 12 Uhr

    Bahnmiete nach Vereinbarung

Ort

Düren

Kontakt

DOCK5 / Wasserski & Wakeboardpark
Badesee Düren / Am Badesee 5
52349 Düren

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Schutzmann Wölk, © Düren Tourismus

Mit Schutzmann Wölk unterwegs

Schutzmann Wölk ist ein "Dürener Original", dessen Figur auch in der Stadt verewigt ist. Ab 1881 war er einer der drei Schutzmänner Dürens und hat viel erlebt. Dabei legte er die Dienstvorschriften sehr unkompliziert aus. Begleiten Sie den stattlichen Mann mit blauer Uniform und Pickelhaube auf seinem Streifzug durch die Innenstadt. Er erzählt humorvolle Anekdoten über das Leben in der Stadt und die rheinländische Mentalität. Schutzmann Wölk lässt Dürens Vergangenheit unterhaltsam aus protestantisch-preußischer Sicht wiederaufleben.