Rastmöglichkeit in der Drover Heide, © Gemeinde Kreuzau

Drover Heide [52]

Kreuzau

Inhalte teilen:

Nicht nur im Spätsommer, wenn die Heide blüht, verspricht diese Wanderung durch die Drover Heide besondere Einblicke in den Lebensraum seltener Pflanzen und Tiere. Im gleichnamigen Natur- und Vogelschutzgebiet führt der überwiegend ebene Wanderweg zu Beginn durch die offene Heide, dann über Wiesen und später durch lichte Wälder. Vorbei geht es an vielen Kleingewässern; teilweise über Holzstege.

Vom Ausgangspunkt "Wanderparkplatz Drover Heide (Nord)" an der K28 aus gibt es auch eine barriererfreie Runde und eine Abkürzung mit einem erhöhten Aussichtspunkt auf die offene Landschaft.

Markierung der Tour:

  • 52 Drover Heide, © Rureifel-Tourismus e.V.
"Drover Heide [52]" als gpx"Weitere Wanderwege - Drover Heide" als pdf

Infos zu dieser Route

Start: Parkplatz Drover Heide, an der K28 bei Kreuzau

Ziel: Parkplatz Drover Heide, an der K28 bei Kreuzau

Streckenlänge: 11,4 km

Dauer: 3:30 h

Schwierigkeitsgrad: leicht

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 51 m

Abstieg: 38 m

Merkmale:

  • Rundtour
  • familienfreundlich

Tipps zur Tour

  • Wanderkarte Nr. 2 | Rureifel des Eifelvereins
    Diese erhalten Sie in den Tourist-Informationen vor Ort und online beim Eifelverein.
     
  • Anreise mit der Bahn möglich bis Düren, anschließend weiter mit Bus oder Rurtalbahn nach Kreuzau, dann mit Bus nach Drove. 

Rureifel-Tourismus e.V.

An der Laag 4
52396 Heimbach
Telefon: +49 2446 805790

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn