Mit Schutzmann Wölk unterwegs

Düren

Inhalte teilen:

Schutzmann Wölk ist ein "Dürener Original", dessen Figur auch in der Stadt verewigt ist. Ab 1881 war er einer der drei Schutzmänner Dürens und hat viel erlebt. Dabei legte er die Dienstvorschriften sehr unkompliziert aus.

Begleiten Sie den stattlichen Mann mit blauer Uniform und Pickelhaube auf seinem Streifzug durch die Innenstadt. Er erzählt humorvolle Anekdoten über das Leben in der Stadt und die rheinländische Mentalität. Schutzmann Wölk lässt Dürens Vergangenheit unterhaltsam aus protestantisch-preußischer Sicht wiederaufleben.

Bei Fragen rund um die Führung:

iPUNKT Düren

Telefon: 02421 252525

E-Mail: info@ipunkt-dueren.de

 

 

Ort

Düren

Kontakt

iPUNKT
Markt 6
52349 Düren
Telefon: (0049) 2421 252525

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Kinderstadtführung, © Fotolia

Kinderstadtführung: Auf kleinen Füssen durch Düren

Kinder sind neugierig und das ist gut so. Daher bieten wir eine Führung durch Düren, die den Wissensdurst der kleinen Gäste stillt. Wir kümmern uns um Fragen wie: Was bedeutet "Villa Duria"? Wie kam die Annareliquie nach Düren? Und was ist überhaupt der schwärzeste Tag Dürens? Kinder können sich so eine völlig eigene Sicht auf die Stadt verschaffen. Diese Führung eignet sich für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren. Die Begleitung eines Erwachsenen ist erforderlich. Die Dauer beträgt ca. 2 Stunden, in denen je nach Bedarf auch kleinere Pausen gemacht werden.